Anwendungsperformanz im Web-Sequenzdiagramm

Das Web-Sequenzdiagramm (rechts) zeigt Messungen unserer Beispielanwendung CDDB (siehe myarm.info). Das Sequenzdiagramm zeigt eine vollständige Aufrufsequenz, von der initialen Anfrage (request) am HTTP-Server bis zu verschiedenen Anfragen nach Liedinformationen für CDs.

Funktionen

  • Korrelation der Messungen über Prozess- und/oder Host-Grenzen
  • Kontextinformationen (GOOD, FAILED, Key/Value-Paare, usw.) mit Messungen assoziieren
  • Unterstützt single- und multi-threaded Umgebungen
  • Minimaler Overhead pro Messung (ungefähr 1-10 Mikrosekunden, abhängig von der Sprachanbindung und den assoziierten Kontextinformationen)

Unterstützte Betriebssysteme

  • AIX® 5.3 oder größer für ppc64 (32/64bit) Architekturen
  • Linux® für x86 (32bit), amd64 (32/64bit) und armv7 (32bit) Architekturen
  • Oracle Solaris® für x86 (32bit), amd64 (32/64bit) und sparc64 (32/64bit) Architekturen
  • Windows XP® für x86 (32bit) und Windows 7® für x86 (32bit) und amd64 (64bit) Architekturen

Unterstützte Programmiersprachen

  • C/C++
  • Java
  • C#
  • Python
  • Shell (korn-shell kompatible)